Fragen und Antworten

Sole ist eine Salz-Wasser Lösung. Also in Wasser gelöstes Salz.

Vor mehr als 2000 Jahren erkannte der griechische Arzt und Wissenschaftler Hippokrates die heilende Wirkung des Salzes.
Keine Zelle des Körpers könnte ohne Salz existieren, das Herz könnte ohne Salz nicht schlagen, alle Nerven wären lahm. Salz regelt unter anderem den Wasserhaushalt der Körperzellen, die Reizübertragung von Muskeln und Nervenzellen.
Aus diesem Wissen heraus erklärt sich die Bedeutung des Salzes schon in der Antike und im Mittelalter nicht nur als Gewürz, sondern auch als Wundermittel in der Medizin.
Die römischen Legionäre bekamen z.B. zu ihren Lohn noch eine zusätzliche Ration Salz. Hieraus leitet sich auch der Begriff des "Solds" ab.

Durch Inhalation in Gradierwerken auch heute noch in verschiedenen Kurorten möglich, wie z.B. in Bad Orb.
In Salzgrotten von Schwimmbädern.
Therapie mit Inhaliermasken
Am Meer durch das Klima.

- Badekuren
- Trinkkuren
- Inhalieren
- Salzpeeling

- Atemwegserkrankungen wie z.B. Bronchitis
- Allergien, z.B. Hausstaub, Tierhaare,
- Heuschnupfen
- Hauterkrankungen, z.B. Neurodermitis
- Verdauungsbeschwerden
- Nierenerkrankungen
- Harnblasenerkrankungen
- „nervösen Störungen“
- Konzentrationsschwäche
- Schlafstörungen

Diese Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung.
Für eine gezielte therapeutische Anwendung fragen Sie bitte Ihren Arzt.

Die Sole wird durch den Vernebler mikroskopisch fein zerstäubt und in die Raumluft abgegeben. Dieser Nebel legt sich auf die Haut und gelangt so über die Atmung zu den Atmungsorganen, befeuchtet die Atmungsorgane und kann so seine positive Wirkung entfalten.

Bronchitis ist bei Erwachsenen eine typische Winterkrankheit.
Bronchitis wird über Tröpfchenbildung übertragen und birgt deshalb eine große Ansteckungsgefahr für Kinder im Kindergarten und Vorschulalter, verbunden mit häufiger Medikamenteneinnahme.
Der Hustenreiz wird durch das Einatmen der Sole gemildert. Sole wirkt befeuchtend und reinigend auf die angegriffenen Atemweg.
Sole wirkt schleimlösend und kann die Medikamenteneinnahme reduzieren.

Salz enthält ein natürliches Antihistamin. Antihistamine sind Wirkstoffe, die die Wirkung der körpereigenen Substanz "Histamin" aufheben.

FAQ

NEIN. Kleine Räume mit geringen Raumvolumen wie Gäste- WC oder geschlossene Dusche eigenen sich ebenfalls.
Selbst das Aufstellen in Arbeitsräumen, Schlafzimmern, jedoch in großer Höhe und entsprechender Geräteleistung ermöglicht die Anwendung, da der feine Nebel nach unten rieselt.

NEIN, Sie benötigen keine Maske. Sie haben daher keine Beklemmungsgefühle, Ihre Kinder können während der Soleanwendung spielen, lesen etc.
Sie können sich frei im Raum bewegen. Die Anwendung des Sole-Verneblers wird deshalb auch von Kindern als sehr positiv empfunden.

Sie können den Sole-Vernebler jederzeit benutzen.
Die Medikamenteneinnahme kann sich durch regelmässige Anwendung des Verneblers verringern.
Die positive Wirkung von Kuren kann verlängert werden.
Akute Schübe können umgehend zuhause behandelt werden.
Salz schadet dem Körper nicht, bei der Anwendung können Sie nichts falsch machen.

Das Gerät kann auch bei allergiegeplagten Tieren helfen.
Anhand seiner großen Leistung eignet sich der 305'er als Ultraschall Inhalator im speziellen für Pferde.
Anhand des Fotos können Sie sehen wie einfach es für die 4 Beiner ist, ganz ohne Stress ohne irgendwelche Tortur den Solenebel zu inhalieren.

Mit einer Fernbedienung oder manuell.

NEIN. Die Sole können Sie selbst herstellen. Unsere Bedienungsanleitung enthält ein Rezept incl. Informationen zur Sole Herstellung und richtigen Dosierung.

Unsere ausführliche Bedienungsanleitung enthält Informationen zur Reinigung und Gebrauch des Verneblers, damit Sie ihn lang nutzen können.

*Diese Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung.
Für eine gezielte therapeutische Anwendung fragen Sie bitte Ihren Arzt.